Ziele der Jalsa Salana

Die Jalsa Salana der Ahmadiyya Muslim Jamaat ist ein dreitägiges Fest der Liebe zu Allah und Seinem heiligen Propheten Muhammadsaw, der Abkehr von weltlichen Vergnügen und der ernsthaften, aber freudigen Zuwendung zu der Schönheit der spirituellen Welt. Zum ersten Mal fand sie im Jahre 1891 statt, als der Begründer der islamischen Reformgemeinde der Ahmadiyya dazu einlud. Damals nahmen 75 seiner Gefährten daran teil.

Die Jalsa Salana der Ahmadiyya Muslim Jamaat ist somit als eine Veranstaltung zur Lobpreisung Gottes und Seines heiligen Propheten zu verstehen. In den Worten des Verheissenen Messiasas:

Ziel und Zweck der Jalsa ist es, dass die Mitglieder unserer Jamaat solch eine Änderung in sich vollbringen, dass ihre Herzen sich vollkommen dem Jenseits zuwenden. Sie sollen Gottesfurcht in sich entfalten und Vorbilder an Tugend, Ehrfurcht vor Gott und Mitgefühl für andere werden. Sie sollen gegenseitige Liebe und Brüderlichkeit einander beweisen. Sie sollen sanftmütig, demütig und wahrhaftig sein und bereit zur Verbreitung des Glaubens.
(Roohani Khazain, Band 6, Shahadatul Quran, S.394)

 

Der primäre Zweck dieser Versammlung ist es, allen aufrichtigen Menschen zu ermöglichen, persönlich religiösen Nutzen zu erfahren; sie mögen ihr Wissen erweitern und - aufgrund ihres Gesegnet- und Freigegebenseins von Allah, dem Erhabenen - möge ihre Erkenntnis [über Allah] zunehmen. Zu den sekundären Vorteilen gehört, dass diese Versammlung der Gemeinde gegenseitiges Kennenlernen unter allen Brüdern fördern wird, und sie wird die brüderlichen Bindungen in dieser Gemeinschaft stärken.
(Ishtihar 7. Dezember 1892, Majmoo’ah Ishtiharat Band I, Seite 340)


Mit anderen Worten: Durch die Jalsa Salana sollen die Teilnehmer erleben können, was es heisst, sich Gott zuzuwenden, Verantwortung für die Mitmenschen wahrzunehmen und ein spirituelles Leben den äusserlichen Dingen der Welt vorzuziehen.

Dies ist keine gewöhnliche Veranstaltung. In der Jalsa liegt viel Nutzen für die Teilnehmer. Die Gemeindemitglieder sollten diese Gelegenheit nutzen, um ihren Glauben und ihre Spiritualität zu erneuern, um sich mit alten Freunden der Gemeinde zu treffen und neue Freundschaften zu schliessen, um neue Mitglieder willkommen zu heissen und um an die Verstorbenen des vorangegangenen Jahres zu gedenken und für sie zu beten.

 
Zum Anfang

Veranstaltungsort


Nuur Moschee
Haslistrasse 25
8554 Wigoltingen

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.jalsasalana.ch

Gebet für die Teilnehmer

Der verheissene Messias - Hazrat Mirza Ghulam Ahmad

Jeder, der für (die Teilnahme an) dieser Versammlung reist, welche für den Wohlgefallen Allahs ist: Möge Allah, der Erhabene, mit ihm sein, ihn grosszügig belohnen, ihm Seine Gnade zeigen, ihm seine Umstände der Beschwerlichkeit und Angst erleichtern und ihm seine Pein und seinen Kummer beseitigen. Möge Er ihn von jeder einzelnen Not befreien und ihm die Wege zum Erreichen seiner in Ehre gehaltenen Ziele eröffnen und ihm am Tag des Gerichts zu jenen seiner Diener erhöhen, die die Empfänger Seiner Segnungen und Gnade sind. Möge Er ihr Beschützer sein, während ihrer Abwesenheit bis zum Ende ihrer Reise. O Allah! O Erhabener, der du der grösste Geber bist, der immer Barmherzige und Der, Der alle Probleme löst, erhöre all diese Gebete, und gewähre uns Sieg über unsere Widersacher mit strahlenden Zeichen, weil Du allein das Können und die Macht dazu hast. Amin! Amin!
(Ishtihar, 7. Dez. 1892, Majmu’ah Ishtiharat Band I, Seite 342)