Anreise zu Jalsa Salana

Mit dem öffentlichen Verkehr

Die Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln an die Jahresversammlung reisen, nehmen von Zürich die S-Bahn S8 (Pfäffikon SZ - Zürich HB - Winterthurn HB - Märstetten - Weinfelden) oder ab Winterthur die S30 (Winterthur - Frauenfeld - Märstetten - Weinfelden) in Richtung Weinfelden und steigen bei der Haltestelle Mülheim-Wigoltingen aus. Es steht ein Shuttle-Bus für den Transport zu Jalsa Gah zur Verfügung.

Die genauen Reiseplanung kann auf www.sbb.ch vorgenommen werden.

Mit Privatauto

  • Von Bern / Zürich aus nehmen Sie die A1 Richtung Winterthur, St. Gallen.
  • Wechseln Sie an der Anschlussstelle Winterthur-Ost von der A1 auf die A7 in Richtung Konstanz, Kreuzlingen.
  • Nach 18 km verlassen Sie die A7 am Autobahndreieck Grüneck in Richtung Müllheim.
  • Nach 1.6 km die Ausfahrt nehmen und links abbiegen.
  • Folgen Sie den Strassenverlauf für 600 meter bis Haslistrasse 25.

Die Route zu Jalsa Gah (Haslistrasse 25, 8554 Wigoltingen) kann bei Google Maps geplant werden.

 
Zum Anfang

Veranstaltungsort


Nuur Moschee
Haslistrasse 25
8554 Wigoltingen

This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.jalsasalana.ch

Gebet für die Teilnehmer

Der verheissene Messias - Hazrat Mirza Ghulam Ahmad

Jeder, der für (die Teilnahme an) dieser Versammlung reist, welche für den Wohlgefallen Allahs ist: Möge Allah, der Erhabene, mit ihm sein, ihn grosszügig belohnen, ihm Seine Gnade zeigen, ihm seine Umstände der Beschwerlichkeit und Angst erleichtern und ihm seine Pein und seinen Kummer beseitigen. Möge Er ihn von jeder einzelnen Not befreien und ihm die Wege zum Erreichen seiner in Ehre gehaltenen Ziele eröffnen und ihm am Tag des Gerichts zu jenen seiner Diener erhöhen, die die Empfänger Seiner Segnungen und Gnade sind. Möge Er ihr Beschützer sein, während ihrer Abwesenheit bis zum Ende ihrer Reise. O Allah! O Erhabener, der du der grösste Geber bist, der immer Barmherzige und Der, Der alle Probleme löst, erhöre all diese Gebete, und gewähre uns Sieg über unsere Widersacher mit strahlenden Zeichen, weil Du allein das Können und die Macht dazu hast. Amin! Amin!
(Ishtihar, 7. Dez. 1892, Majmu’ah Ishtiharat Band I, Seite 342)